Montag, 25. Januar 2016

Schnee soweit das Auge reicht...

... so sah es vor ein paar Tagen bei meinem Vati aus, als ich mal wieder für einen Anstandsbesuch nach Hause machte  smilie_happy_331.gif
Am schönsten ist Schnee und Winter allgemein immer noch auf dem Dorf.










Mittlerweile hat wieder Tauwetter eingesetzt und der schöne Schnee hat sich in eine eklige Pampe verwandelt. Die Wetterfrösche haben für diese Woche Temperaturen im 2stelligen Plusbereich angekündigt. Die spinnen ja wohl. Zumal jeder was anderes erzählt.
Aber wenigstens für ein paar Tage hatte ich das Gefühl das Winter ist  smilie_happy_336.gif

 Liebe Grüße
eure Anna

Kommentare:

  1. Bei uns taut es auch heftig und vom Schnee ist immer weniger zu sehen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade eigentlich. Kaum ist mal Schnee da, verduftet er auch gleich wieder.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Wahnsinn solche Bilder zu sehen... bei uns ist es GANZ anders! :o Wir hatten gestern 14 Grad.. Und die Frühblüher sind schon da!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 14 Grad? Ui, da könnt ihr ja bald den Grill auspacken :) Aber schon interessant das es so unterschiedlich mit dem Wetter ist.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  3. Das ist ja nun eingetroffen...wir hatten gestern Frühling bei 11 Grad...da kommt doch die Natur komplett durcheinander. Am Samstag war hier noch Schneechaos.
    Jetzt wissen wir auch, wo deine Gartenleidenschaft herkommt....:-)) Bei mir gibt es übrigens auch gerade eine kleine Samenaktion.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst Du was. Die Natur weiß wohl selbst vor lauter Schreck nicht was für Wetter sie machen soll. Solche Temperaturen haben wir momentan auch, immer so um die 13 bis 15 Grad. Das kann doch nicht gesund sein o.o
      Hihi, das stimmt. Ich wurde schon von Kindesbeinen an mit dem heimischen Gartenvirus infiziert. Mit 6 Jahren hatte ich mein erstes eigenes kleines Beet... neben dem Misthaufen. Was da alles wuchs :D
      Da war ich schon luschern. Tolle Idee und diese wahnsinns Fotos :)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-