Donnerstag, 28. Januar 2016

Gewinner(in) der Verlosung und erste Überlegungen...

So mit o... Gestern wurden alle Teilnehmer (10 an der Zahl) die an der Verlosung teilgenommen haben (hier auf das Blog und bei googel+), von mir mehr oder weniger fein säuberlich auf einen Kellnerblock geschrieben und zusammengefaltet. Alle Zettel kamen in eine Schüssel und Männe hatte die Ehre...

*trommelwirbel*

Die Gewinnerin ist die liebe Sigrun. Herzlichen Glühstrumpf!  smilie_love_239.gif


Jetzt musst Du Dich nur noch bei mir per Email melden und mir deine Adresse verraten und schwupps, geht der Überraschungsbrief und die Kokostabs auf Reisen, um bei Dir ein neues zu Hause zu finden  smilie_happy_316.gif 


Ich möchte mich auch bei allen anderen bedanken die mitgemacht haben! Seid nicht traurig, denn der nächste Herbst kommt bestimmt und wie ich mich kenne, nehme ich wieder zuviel Samen ab, als das ich sie alleine verwenden kann  smilie_happy_331.gif  Wer von euch denoch Saatgut haben möchte, der kann sich gerne bei mir melden!


Heute war ich auch mit Männe und seinem Kurzen (sein kleiner Bruder) "shoppen". Naja, was heißt shoppen. Wir waren erst Bademäntel kaufen, für Männe und mich. Dann brauchte er noch eine Badehose. Dann fiel ihm ein das er noch einen Schleifstein braucht. Ach ja und Aceton. Ein neuer Duschschlauch wäre auch noch eine Möglichkeit. Und wo er schon dabei war, ein LED Lichterschlauchdingens mit bunten blinkblink. Und und und... Mit Männe shoppen ist eeeeecht anstrengend. Und mit dem soll ich am Samstag eine Woche nach Bayern in Urlaub fahren? Mich können sie danach ja wegschaffen  smilie_sh_080.gif

Aber mich schief angucken, weil ich im Baumarkt zwei mickrige Samentütchen gekauft habe. Ok, er hat ja recht, aber zu meiner Verteidigung... ich mag Schmuckkörbchen und habe noch keine orangenen und Mangold wollten wir dieses Jahr eh probieren, also...




So langsam aber sicher beschäftige ich mich auch mit der Planung was alles in den Garten und auf den Balkon soll.
In den Garten kommen auf jedenfall Kartoffeln, Mais, Bohnen und der Mangold. Desweiteren 2 oder 3 (... es werden eh mehr, ich kenne mich doch) Tomatenpflanzen. Da bin ich mir aber noch unschlüssig welche Sorten. Auch mindestens 2 Pflanzen der "Chocolate Paprika" sollen es wieder sein. Chilis, hm, da muss ich mal schauen. Und Luffa wollen wir wieder anbauen, Männe mag wieder Schwämme haben. Vielleicht nochmal die "Mexikanische Minigurke", die fanden wir ja auch so toll. Zwiebeln und Möhren müssen es ebenfalls sein. Wobei ich hoffe mit Möhren eventuell doch mal Glück zu haben. Ja gut, ich sagte bereits letztes Jahr das dieses Jahr keine gesät werden, aber nun ja, so ganz ohne versuchen geht es doch nicht. Und ich brauche ja wieder was zum meckern, wenn es wieder nicht klappt  smilie_happy_332.gif 

Für Balkonien habe ich auch schon Ideen. Tomaten, klein bleibende Sorten, die man prima im Kübel oder Kasten halten kann. Desweiteren vielleicht eine Chilipflanze, auch eine Sorte die klein bleibt. Und Gewürztagetes, die will ich mal probieren. Ob noch mehr dazu kommt, überlege ich noch.

Wenn ich einen genauen Plan habe was es alles sein soll, erfahrt ihr es als Erste  smilie_happy_328.gif 


Viele liebe Grüße
eure Anna

Kommentare:

  1. Oh, herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin. Das Gewinnspiel habe ich leider, leider übersehen. (Ich glaube, ich folge zu vielen Blogs:-)).
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh....wahnsinn...ich hüpfe gleich wild vor Freude herum und bin jetzt ganz gespannt auf dein Überraschungspaket. Ich schicke dir dann gleich eine Mail wegen der Adresse. Also mein GG geht eher nicht so gerne shoppen...nur das nötigste. Dafür bin ich meistens kaum zu bremsen, wenn es um Gartensachen geht und zwei Samentüten ist ja echt total harmlos....:-)) Gutes Gelingen!
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,
    du bist also auch schon bei deinem Gartenpflanzplan! Ich habe mich auch schon damit beschäftigt und kann kaum erwarten, daß endlich die Gartensaison beginnt. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-