Donnerstag, 19. November 2015

Was wollt ihr denn schon?...

Letzte Woche hatte ich mich mal über den Balkon hergemacht, da sah es ja auch aus wie bei Hempels unterm Bett. 
Die Eimer mit den Tomaten und der Gurke wurden leer gemacht. Die Erde hatte ich gesiebt und das Wurzelwerk kam in den Bio. Das gleiche habe ich mit den Balkonkästen gemacht. Nun muss ich die zwei Eimer Erde nur noch in einer Nacht- und Nebelaktion auf dem Wäscheplatz hinterm Haus unter den Bäumen und Büschen verstreuen. Mal schauen ob ich noch ein freies Plätzchen finde, denn andere Hausbewohner hatten schon die gleiche Idee  smilie_verl_068.gif 
Fällt auch überhaupt nicht auf, wenn die Leute mitten in der Nacht mit der Taschenlampe übern Wäscheplatz rennen  smilie_happy_309.gif


Unten auf dem Boden sind die zwei Eimer mit der gesiebten Erde zusehen. 
Oben habe ich die Balkonkästen schon mit frischer Erde gefüllt und Portulakröschen, Adonisröschen und Kornblumen "Blauer Junge" gesät. Das soll ja alles schön im nöchsten Jahr wachsen, nicht.


Aber Pustekuchen... schaut mal!
Da gucken doch nicht schon ernsthaft Kornblumen aus der Erde raus?! Und das Ende November. Ich dachte mich trifft der Schlag als Männe kürzlich fragte, ob das hier denn schon wachsen soll. Die Temperaturen sind wohl so lauschig warm, das die Erde genug erhitzt wurde, um die Samen zum keimen zubringen.


Da stehen sie nun, die Blauen Jungs, stramm wie eine 1...
Was ich mit denen nun machen soll, ich habe keine Ahnung. Draußen lassen, da gehen sie definitiv ein und mit reinnehmen, hm, da weiß ich nicht ob ich sie durchbringen kann. 
Ach menno, blödes doofes Wetter, bringt wieder alles durcheinander  smilie_denk_46.gif 

Viele liebe Grüße
eure Anna

Kommentare:

  1. Ach ja, die Natur ist schon etwas durcheinander...bei dir also auch. Bei meinem Vater schaut im Garten schon das Grün der Tulpen und Krokusse aus der Erde.
    Säst du Kornblumen immer schon im Herbst aus? Ich denke auch, immer Zimmer wird es nichts mit der Überwinterung werden.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Kornblumen hatte ich mir ein Tütchen gekauft und da stand die können von März bis Oktober ausgesät werden. Das späte aussähen wollte ich eigentlich nur mal probieren, aber nun kam mir ja Mutter Natur dazwischen :)
      Normal säe ich Kornblumen auch erst im März/April direkt aus.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Ui, dass sieht ja jetzt wieder sehr schön aus!
    Liebste grüße an dich, meine Anna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön meine Liebe :)
      Ich melde mich die Tage bei Dir, habe nur momentan einiges um die Ohren. Ich habe Dich nicht vergessen meine Jule :)

      Löschen
  3. Hallo Anna,
    ich bin auch etwas ratlos. In meinen Beeten treiben die Zwiebelblumen aus. Die Traubenhyazinthen gucken bereits 10 cm aus dem Erdboden. Letzten Winter war es ganz ähnlich und ich hatte eine dicke Schicht Tannenzweige darüber gelegt. Das werde ich wieder so handhaben. Ob das bei deiner Aussaat helfen würde, weiß ich aber nicht.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-