Sonntag, 11. Januar 2015

Hauswurzen...

Als mein Mann heute früh ins Wohnzimmer tapste und ich auf einmal ein verzücktes "Ohhhhhhhh" vernahm (... ich wusste gar nicht das Männer so hohe Tonlagen anschlagen können), da musste ich ja mal nachsehen gehen.
Männe stand vor der Heizung, hatte ein leicht irres Lachen aufgesetzt und tätschelte seine heißgeliebten Hauswurzen smilie_sh_076.gif  

Das sind seine Schmuckstücke, die im Sommer auf Balkonien stehen und im Winter bei uns in der Wohnstube an/auf der Heizung.

Und hier ist der Grund für seine Verzückung...

Es sprissen überall aus den Wurzen so kleine lange weiß/gelbe Schwuppen...

... bei denen wir mal ganz stark davon ausgehen können, dass es sich um Blütenansätze handelt.

Mal schauen was die Blüten für eine Farbe haben werden, da gibt es ja auch unzählige, wie rosa, rost, rot, gelb, weiß... etc. Um was es sich genau für Arten handelt, lässt sich ebenfalls schwer sagen, aber es werden wohl Hybriden sein, da Männe die Wurzen aus dem Laufland gerettet hat.

Wieder einmal heißt es, abwarten und smilie_trinken_252.gif.

Liebe Grüße
Anna


Nachtrag:
Sagt mal werden euch die Followermöglichkeiten alle angezeigt?
Ich sehe nur die von blog-connect und den RSS.
Google Friend Connect, Google+ Badge und bloglovin sehe ich jenoch nicht.
Es sind aber alle Möglichkeiten gegeben. Hattet ihr das auch schon einmal? Wisst ihr woran es liegen könnte?

Kommentare:

  1. Ja, die Hauswurze mag ich auch sehr gerne und eine von meinen fing im November an zu blühen (gelb). Normalerweise bleiben sie im Winter draußen, aber weil ich sie in eine selbstgegossene Betonschale gepflanzt hatte und nicht weiß, ob diese frostfest sind, habe ich nun alles in der Fensterbank stehen. Ich weiß nicht, was du mit den Followerlisten meinst, wahrscheinlich kann ich dir da auch nicht weiterhelfen, weil ich weder google+ noch sonst ein Konto außer das gewöhnliche habe...
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathinka :)

      Wenn sie in gelber Blüte stehen, das sieht bestimmt auch sehr schön aus. Und in den selbstgegossenen Betonschalen gibt es bestimmt einen schönen Kontrast zu dem grau :)
      Männe traut dem Frieden im Winter nicht, obwohl man die Wurzen getrost draussen lassen kann. Im Garten haben wir ja auch ein paar verstreuselt und denen geht es prima.
      Mit den Followerlisten meine ich die Möglichkeiten wie man meinem Blog folgen kann, also meine Leserlisten. Sie scheinen sichtbar zu sein, aber ich sehe sie nicht. Hm, wer weiß wer weiß...

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Hallo! Habe auch Hauswurzen im Garten, die dürfen aber unter dem Dach draussen bleiben. Blühen eigentlich alle Sorten? Einige machen bei mir so rein gar keine Anstalten �� Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefan,

      so genau kann ich Dir das jetzt gar nicht sagen, ob alle Sorten blühen. Ich gehe aber mal davon aus, denn Hauswurze können ja vegetativ über ihre Kindel vermehrt werden, aber auch generativ über Blüten und deren Samen. Das erste Mal blühen die Wurzen nach ca. 3 -4 Jahren, aber manche blühen auch gar nicht. Das war bei einer Bekannten auch so wie bei Dir. Warum das so ist, tja, gute Frage.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  3. Ich kann alle deine Listen sehen, auch die von GFC....mach dir keine Sorgen!
    Eure Hauswurze haben scheinbar schon Frühling....ich mag sie ja sehr und kann den Aufschrei verstehen!
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst sie sehen? Oh, da bin ich ja erstmal beruhigt. Jetzt muss ich nur noch heraus finden warum ich sie nicht sehen kann^^
      Das glaube ich auch :) Die sind viiiiiel zu zeitig dran mit dem blühen, aber die Natur macht ja eh was sie will.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-