Donnerstag, 11. Dezember 2014

Ist das schon eine Sucht?

Also irgendwie habe ich gerade total einen Narren an den Sackboys gefressen. Ich spiele das Spiel zwar nicht, aber ich finde die Kerlchen einfach nur knuffig.
Gestern habe ich wieder einen fertig gemacht und in einer kleinen Tüte warten noch ein paar Einzelteile, das sie von mir zu einer fertigen Puppe zusammen gesetzt werden  smilie_frech_155.gif




Ich mag ja Horrorfilme total gerne und so habe ich mal versucht den Sacky ein klein wenig, naja, kaputt aussehen zu lassen.




Im Gegensatz zu den vorher gegangenen habe ich den Körper nicht mit Füllwatte gefüllt, sondern das innere mit einem Blümchenstoff ausgekleidet, so das man den Reißverschluss auf und zu machen und etwas in den Körper hinein tun kann.


Liebe Grüße
Anna
 

Kommentare:

  1. Ohhh is das toll!
    Man ich beneide dich, ich kann sowas immer nicht ;(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Mit ein wenig Übung kriegst du das auch hin^^ Ich habe auch etliche Anläufe gebraucht.

      Löschen
  2. Ach der arme Kerl! So ein lädiertes Auge... Aber wirklich eine lustige Idee :o), auch mit dem kleinen Fach im Bauch.
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Da muss der Kleine durch, er wollte es ja nicht anders^^ Ok, ich gestehe, ich hatte keine passenden Knöpfe mehr für ein zweites Auge :)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-