Sonntag, 8. Juni 2014

Hitze, Hitze und noch mehr Hitze...

Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass ich nicht gerade eine Freundin der Sonne bin, nicht. Ok, der Sonne schon, aber nicht unbedingt, wenn es so verdammt heiß ist. Es ist einfach abartig, zum wegrennen, irgendwohin wo es schön kühl ist, aber nein. Ich bin echt nicht für diese Art Temperaturen geschaffen. Ich würde nicht mal 5 Minuten in der Wüste überleben. Seid den frühen Morgenstunden eiern die Temperaturen um die 30°C Marke herum und es wird nicht besser. Selbst jetzt, kurz vor 20.30 Uhr zeigt das Thermometer noch knapp 31°C an smilie_wet_181.gif 




Während ich am liebsten schreiend vor der Hitze wegrennen würde, geht es zwei meiner Pflanzen bombastisch in der brütenden Hitze, die fühlen sich da pudelwohl. 


Links seht ihr ein Pflänzchen vom Tropischen Oleander. Jaaaaa, da ist ein Kern aufgegangen, zumindest eine Hälfte davon. Der wächst, seid er in der Hitze steht ohne unterlass. Ich sag es ja, der fühlt sich pudelwohl. Ich glaube der könnte glatt noch mehr vertragen. Und rechts sind die zwei Canna Indica (Wildform). Das sind auch solche Sonnenanbeter.

Liebe Grüße 
Anna
(... die jetzt, in der Kühle der Stube, weiter häkelt und sich nebenbei Horrorfilme anschaut) 


Kommentare:

  1. Tropischer Oleander müsste man sein! Hier bei uns ist es auch so richtig muckelig warm, das man nicht vor die Tür mag. Terrasse Südseite ist auch AA... Also schließ ich mich an. Stube und häkeln.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, was der Tropische Oleander an Hitze aushält, das säuft er aber auch an Wasser O.O Das glaub ich gerne. Bei euch wird auch so eine schöne brütende Hitze sein, wo man auch keinen Hund vor die Tür jagt. Franzi wird es dem blöden Wetter auch danken :/
      Oh ja, Stube und häkeln, was besseres kann man gar nicht machen...

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Meine Decke ist fertig!
    Habe aber auch drinnen gehäkelt- ist zu heiss
    lg
    Elma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich morgen gleich mal bei dir vorbeischauen. Ich dachte du bist noch nicht ganz fertig mit dem guten Stück :)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  3. Solche Sonnenanbeter würden sich bei mir auf dem Balkon auch gut machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt :) Scheinen, bis jetzt, auch ganz pflegeleicht zu sein. Nur beim keimen muss man ihnen helfen, sonst wartet man sich nen Wolf @.@

      Löschen
  4. Ich kann von der Hitze nicht genug kriegen! Nur leider gehe durch meine rothaarigkeit in der prallen Sonne in Flammen auf, mein ganzer Körper tut weh! Und ich kann keine Cremes oder Sonnenschutze benutzen, weil das dann Poren verstopft und mit verstopften Poren schwitzt es sich schlecht, das ist dann der Punkt an dem ich Hitze kacke finde 8D gut ich finde sie auch in meinem Schlafzimmer kacke, vor allem weil die da stehen bleibt! Aber eine Windmaschine von Amazonas wird da bald hoffentlich abhilfe schaffen, ins Fenster geklemmt und dann die kühle Luft von draußen reinpusten.... hoffentlich klappt das ^^

    Liebe Grüße
    Rose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst du was, im Schlafzimmer wirds dann echt mies, wenn es so heiß ist. Tagsüber bleiben sämtliche Fenster und Türen bei uns verrammelt und erst abends wird aufgemacht, wenn es sich bisschen abgekühlt hat.
      Du bist eigentlich ein Redhead? Wow *__* Na nicht das du nem gekochten Hummer Konkurrenz machen willst :)
      Das hat zu klappen und wenn nicht dann lernt das Ding eben fliegen und das gleich zum Fenster raus, jawohl^^

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-