Montag, 10. März 2014

Ja wer guckt denn da...

Nachdem ich ein paar Tage weg war, bin ich heute wieder in den Garten gemacht. Im Gepäck hatte ich eine ordentliche Menge an Hölzern von verschiedenen Bäumen wie z.B. Birke, Haselnuss, Linde... Mein Vater hat bei sich zu Hause rings ums Haus die Bäume ausgeästet und ich habe mir da gleich etwas von den Abschnitten unter den Nagel gerissen. Warum soll man denn das Holz wegwerfen, wenn man daraus noch etwas Tolles machen kann? Wie etwas Schönes für den Garten zum Beispiel. Ich habe heute schon angefangen einige Ideen umzusetzen, zu gucken was passt, was nicht, wie geht es am Besten, aber zufrieden bin ich momentan noch nicht mit allem. Die nächste Zeit werde ich mich mal genauer dahinter klemmen und wenn ich Resultate habe die meinem kritischen Blick standhalten, gibt es auch Fotos smilie_op_045.gif

Desweiteren habe ich mich mal in meinem Blumenbeet umgeguckt und da lachen ja schon einige Pflanzenköpfchen der Sonne entgegen. Richtig gefreut habe ich mich als ich gesehen hatte, dass schon der, im letzten Jahr von mir gekaufte,Zierlauch aus der Erde guckt. Mir hatte die Blüte auf der Verpackung so gut gefallen und da ich Pflanzen, die nicht jeder im Garten hat, mag, wanderte die Packung in den Einkaufswagen. Die Zwiebel hatte ich letztes Jahr im November gleich noch eingebuddelt und war etwas skeptisch ob denn da überhaupt was kommt. Umso mehr freut es mich natürlich das da jetzt was kommtsmilie_happy_011.gif

So sieht die Aquilegia Barlow Black jetzt aus... Nicht wundern, das das gleiche Bild in einem späteren Post nochmal zu sehen sein wird. Ich bin nämlich total durcheinander gekommen und habe den Zierlauch fälschlicherweise für die Aquilegia Barlow Bläck gehalten. Schande auf mein Haupt...
... und wenn sie groß ist, soll sie dann so aussehen...

Da werde ich mich mal überraschen lassen. Bei den gekauften Zwiebeln oder Knollen kann es ja schon mal vorkommen, das die Pflanze dann nicht in der Farbe blüht, wie auf der Verpackung angegeben.

Und unser Garten wird von Krokussen bevölkert... lilafarbene, weisse, gelbe... das sieht richtig schön aus wie die Wiese so bunt gesprenkelt ist. Die meisten sind nun aber schon wieder am verblühen.

Ich bin ein Krokus...

Liebe Grüße
Anna

Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    wie es aussieht, hast Du gerade erst mit dem Blog begonnen. Also komme ich mal zu Dir, denn der Garten ist neben vielen anderen Sachen auch mein Hobby. Ich würde mich freuen, wenn Du auch mir folgen würdest.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      stimmt, ich habe erst vor kurzem mit dieses Blog angefangen und ich finde über einen Garten lässt sich immer viel erzählen :)
      Ich bin zwar nicht so ein Freund von "Ich folge dir und du folgst mir", aber ich habe dein Blog gerade mal ausgiebig studiert und es sind allerhand interessante Themen dabei die mich interessieren. Vielleicht liest man sich ja jetzt öfters :)
      LG Anna

      Löschen

Die Liebe ist wie eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie vom Rande eines schauerlichen Abgrundes zu pflücken. -Stendhal-